Wichtige Hinweise zum berechnen Ihres Briefporto

Beim berechnen des passenden Briefporto der Deutschen Post AG gibt es einiges zu beachten.

Wir haben Ihnen hier das wichtigste Aufgelistet.

Mindeststückzahlen bei Dialogpost

Gewichtsangaben bei Dialogpost Groß

  • 5.000 Sendungen Dialogpost – bundesweiter Versand
  • 200 Sendungen Dialogpost – für dieselbe Leitregion (Übereinstimmung der ersten beiden Stellen der Postleitzahl)
  • 500 Sendungen Dialogpost Easy – bundesweit (mit Zuschlag Dialogpost Easy), nur werbliche Inhalte
  • bis 50g                0,45€
  • 51g – 100g          0,58€
  • 101g – 250g        0,72€
  • 251g – 500g        0,79€
  • 501g – 1000g      0,92€

Zuschlag Dialogpost Easy +0,15€ pro Sendung

Beispiel 1

  • Sie haben 265 Großbriefe mit einem Gewicht von 36g pro Brief.
  • Die Adressen haben die gleiche Leitregien (ersten beiden Stellen der Postleitzahl sind bei allen Briefen gleich).
  • Briefporto pro Brief 0,45€

 

Beispiel 2

  • Sie haben wieder 265 Großbriefe mit einem Gewicht von 36g pro Brief
  • Die Adressen haben bei 210 Sendungen die gleiche Leitregion und 55 haben andere Postleitzahlen.
  • Briefporto Dialogpost 210×0,45€ + Briefporto Großbrief 55×1,50€

Beispiel 3

  • Sie haben 3.594 Großbriefe mit einem Gewicht von 108g pro Brief.
  • Die Adressen sind bundesweit verteilt.
  • Briefporto Dialogpost 3.594x 0,72 + Zuschlag Dialogpost Easy 3.594 x 0,15€

 

Beispiel 4

  • Sie haben 198 Großbriefe mit einem Gewicht von 36g pro Brief.
  • Die Adressen haben die gleiche Leitregion.
  • Briefporto 198 x 0,45€ + “Aufzahlung auf 200 Stück” 2 x 0,45€

 

Die Beispiele können nur einen Bruchteil der verschiedenen Portoberechnungen darstellen.

Sollten Sie sich unsicher mit der Portoberechnen sein, können Sie uns gerne per E-Mail, Telefon, Chat kontaktieren.

 

Für mehr Information über Dialogpost der Deutschen Post AG einfach den Button Deutsche Post AG drücken